- Die Taktikfolie -
 
 

Mit der Taktikfolie zum Erfolg

Zum Shop: Große Fußballtaktikfolie für nur 14,90 Euro

Zum Shop: Taktikfolien anderer Sportarten

Es gibt eine Menge verschiedener Faktoren, die über Sieg oder Niederlage eines Spiels entscheiden. Es hängt von der Kondition der Spieler genauso ab, wie auch das Training an sich eine entscheidende Rolle spielt. Die Fitness und die Fähigkeiten der Mannschaft sind ebenso wichtig, wie auch die Motivation des gesamten Teams. Ob ein Spiel aber letztendlich erfolgreich oder erfolglos verläuft, darüber entscheidet in den meisten Fällen nichts anderes als die richtige Taktik. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, genau daran zu arbeiten. Ein Trainer muss sich und die Mannschaft auf eine Taktik vorbereiten und diese so vermitteln können, dass sie für jeden Spieler logisch erscheint und auch im Spiel noch nachvollziehbar ist. Spielzüge müssen geplant sein, der Gegner muss an seinen Schwachstellen angegriffen werden und die richtigen Spielkombinationen müssen erkannt werden. Eine Taktikfolie eignet sich dabei ganz optimal, damit die richtige Taktik auch grafisch veranschaulicht werden kann.

Eine Taktikfolie ersetzt den herkömmlichen Flipchart, auf dem man ein Spielfeld noch selbst einzeichnen musste und so nach einigen anderen Markierungen irgendwann nur noch ein unübersichtliches Gekritzel erkennbar war. Die Taktikfolie sieht nämlich schon unbemalt wie ein Fußballfeld aus und kann so mit einem Marker bemalt werden. Durch die Tatsache, dass die Taktikfolie abwischbar ist, kann sie beliebig oft neu bemalt werden, ohne dass sie dadurch beschädigt wird. Diese Eigenschaft ist auch deshalb hilfreich, weil man so kurzfristige Taktikänderungen einzeichnen kann oder auch Spielern die Möglichkeit geben kann, ihre Vorschläge zur richtigen Taktik auf der Taktikfolie einzuzeichnen. Ist ein Vorschlag nicht gut, so wird die Taktikfolie einfach wieder abgewischt und die nächste Idee kann aufgezeichnet werden. Die Taktikfolie lässt sich dabei so oft neu bemalen und abwischen, bis die richtige Taktik gefunden ist.

Die Taktikfolie ist groß und breit genug, damit auch eine größere Anzahl von Spielern aus weiterer Entfernung perfekt einsehen kann, was der Trainer gerade als Taktik aufzeichnet. Die komfortable Größe der Taktikfolie von 42,5 Zentimeter x 30,0 Zentimeter erlaubt es zudem, auch ausführlichere Spielzüge aufzumalen und grafisch auf der Taktikfolie zu erklären. So weiß jeder Spieler, wo seine Position ist und wie er auf einzelne Situationen im Spiel zu reagieren hat. Die Taktikfolie wird auch deshalb als gutes Hilfsmittel empfohlen, weil eine visuelle Erklärung immer besser im Gedächtnis bleibt, als es eine rein akustische Anweisung kann. Der Spieler erinnert sich so im Spiel leichter an die Spielzüge, die auf der Taktikfolie aufgezeichnet waren und kann diese darum besser und effizienter umsetzen.

Der entscheidende Vorteil an so einer Taktikfolie ist zudem auch, dass sie nicht fest montiert werden muss, sondern ganz einfach zusammengerollt und mitgenommen werden kann. Durch ganz einfache Power-Strips kann man sie so ohne bleibende Schäden zu verursachen, an jeder Wand oder Türe auch bei Auswärtsspielen oder sonstigen Fremdspielplätzen verwenden. Auf einer Tafel oder einer sonstigen Fläche aufgeklebt, kann die Taktikfolie sogar am Spielfeldrand angebracht werden und erlaubt so den Spielern immer wieder einen flüchtigen Blick auf die Taktikfolie und die darauf markierten Anweisungen. Immer häufiger kleben sich Trainer die Taktikfolie auch in ihre Trainerkabine, um selbst immer daran erinnert zu werden, wie die taktische Aufstellung eigentlich geplant war.

Die Infoseite zum Thema Taktikfolie.
www.Taktikfolie.de